Jacspin Chex

Verkauft

APHA, Wallach, Sorrel, 30.05.2015

Im Kundenauftrag. Wunderschöner, verschmuster Paint Wallach.
„Jacspin Chex ist am 30.05.2015 bei mir im Stall geboren und stammt von einem Doc Chex Enkel aus einer Jacspin Enkelin. Er hat die alten Foundation Blutlinien wie Hollywood Jac 86 und Doc Bar. Eine Seltenheit in diesen Zeiten der modernen Sportpferde. Er ist auf großen Wiesen mit Hengst- und Wallachkumpels aufgewachsen, natürlich mit regelmäßiger Heuzufütterung. Er wurde von Beginn an ausgeschnitten. Da ich ihn für mich als Nachfolger meiner Stute selbst behalten wollte, habe ich ihn schonend mit knapp 4 Jahren selbst angeritten, so dass jetzt mit den Seitengängen begonnen werden kann. Ich bin Trainerin C Westernreiten und habe ihn nach der Ausbildungsskala ausgebildet und ab und zu Kurse mit ihm besucht. (U.a. bei Manolo Oliva) Ich habe ihn in Richtung Working Equitation geritten, er läuft gleichermaßen gut unter dem Westernsattel. Er ist ausgebildet bis zu einfachen Wechseln und springt zuverlässig korrekt an. Er kennt die gesamte Palette der Bodenarbeit, Planenarbeit Aussacken, Longenarbeit, Stangenarbeit ist begonnen. Er ist brav im Gelände, in der Gruppe sowie auch alleine. Er kennt Verladetraining, geht brav und zuverlässig in den Hänger. Ich habe eine zeitlang vom Boden die Gleichgewichtsarbeit und das Geraderichten nach Bent Branderup mit ihm gemacht. Ich wollte, dass er erst die Hinterhand einsetzt, bevor er später auch am losen Zügel gehen kann. Ich habe Videodokumentationen von fast Allem. Er hat keinerlei schlechte Erfahrungen gemacht. Er wurde mit 4 Jahren gelegt. Er ist liebevoll und konsequent erzogen worden. Er kennt Hunde und ich habe ein paar Kunststücke mit ihm trainiert, wie Laufsteg, Podest, Brücke, Wippe, Hängebrücke, durchs Wasser gehen an der Hand. Da ich ausgewandert bin und ihm den Transport ins außereuropäische Ausland mit dem Flugzeug nicht antun wollte, steht er nun schweren Herzens zum Verkauf. Er steht seit 18 Monaten bei meiner Freundin auf dem Biohof auf großen Weiden und wurde in dieser Zeit nicht gearbeitet. Die Mutter ist eine Paintstute mit ROM Punkten und steht ebenfalls auf dem Biohof, von wo aus er nun verkauft wird. Er ist ein selbstbewusstes, ehrliches Pferd, mit gelassenem Temperament. Diesem Pferd steht alles offen. Wer freut sich über eine neue Herausforderung, mit einem Pferd für’s Herz, die auf einer guten Basis besteht? 12.900,- Euro“
Für einen Einblick in seine Abstammung folgen Sie bitte diesem Link:
https://www.allbreedpedigree.com/jacspin+chex

%d Bloggern gefällt das: